Stipendium für Bernhard-Tage 2018

By | Juni 7th, 2018|Aktuelles, Ausschreibung, Fachbereich Germanistik, Literatur, Neuere deutsche Literatur|

Die Teilnahme an einer wissenschaftlichen Tagung mitsamt Hin-, Rückfahrt und Übernachtung — das alles ist im Stipendium von Fachbereich, Schwerpunkt W&K und StV Germanistik enthalten. . Seit den 1990er Jahren finden in St. Veit/Pongau, eine gute Autostunde südlich von Salzburg, im Herbst die Thomas-Bernhard-Tage statt, die sich in verschiedenen Formaten mit Leben und Werk des Autors auseinandersetzen. In St. Veit, [...]

Research Seminar: Barockes Drama

By | Januar 16th, 2018|Fachbereich Germanistik, Neuere deutsche Literatur, Veranstaltung|

Wann? Do, 18. Jänner 2018 Wo? SE-Raum 4.102 Uhrzeit? 17.15 Uhr Am kommenden Donnerstag findet die erste Veranstaltung des Fachbereichs Germanistik im neuen Jahr statt, nämlich ein Research-Seminar mit Dr. Clemens Peck (Assistenzprofessor im Teilfach Neuere deutsche Literatur),  in dessen Rahmen er sein Habilitationsprojekt “Ambassaden. Dramatik und Diplomatie in der Frühen Neuzeit (1618-1740)” vorstellen wird. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! :) Leitung: [...]

Internationale Robert-Musil-Tagung

By | August 24th, 2017|Fachbereich Germanistik, Neuere deutsche Literatur, Tagung|

Nachdem unsere Ausschreibung für das Teilnahmestipendium zu den Thomas-Bernhard-Tagen erfreulicherweise so gut angekommen ist, möchten wir euch auf eine weitere Veranstaltung aufmerksam machen, die wieder das Teilfach Neuere deutsche Literatur betrifft und diesmal sogar an einen etwas näher gelegenen Ort führt: Die Rede ist von der Internationalen Robert-Musil-Tagung, die von 14. bis 16. September 2017 auf der Edmundsburg auf dem [...]

Vorläufige Germanistik-Kurse 2017/18

By | Juni 19th, 2017|Fachbereich Germanistik, Organisatorisches, Service|

Schon längere Zeit war sie im Gespräch, von Mitgermanist*innen heiß begehrt, von StV-Mitgliedern stark erhofft - und nun ist sie tatsächlich da: Eine erste Übersicht, welche Lehrveranstaltungen am Fachbereich Germanistik im kommenden Studienjahr angeboten werden. Unter dem unten stehenden Link findet ihr eine Übersicht der LVen fürs kommende Studienjahr, die uns der Fachbereich diesmal auf Nachfrage verfrüht zukommen ließ. Sie [...]

Hearing für Linguistik-Assistenzprofessur

By | Januar 16th, 2017|Fachbereich Germanistik, Linguistik, Organisatorisches|

+++ Der FB Germanistik sucht eine/n neue/n Linguistikprofessor/in! +++ Am Freitag, 20. Jänner findet ab 9.00 Uhr im Seminarraum 3.410 das Hearing für die Neubesetzung einer Assistenzprofessur im Teilfach Germanistische Sprachwissenschaft statt. Das Programm lautet folgendermaßen:  9.00-10.00 Uhr: Lars Bülow (Uni Salzburg/Passau): "Was kann uns die intraindividuelle Variation über den Sprachwandel verraten?" 10.15-11.15 Uhr: Luise Kempf (Uni Mainz): "Der Schwund der [...]

Research-Seminar zur “Sprachvariation bei österreichischen Kindern” am 12. Jänner 2017

By | Januar 6th, 2017|Fachbereich Germanistik, Linguistik, Research-Seminar, Veranstaltung|

Wann? Do, 12. 01. 2017 Wo? SE-Raum 3.108 Uhrzeit? 17.00 c. t. Am kommenden Donnerstag findet die erste Veranstaltung des Fachbereichs Germanistik im neuen Jahr statt, nämlich ein Research-Seminar mit Dr. Irmtraud Kaiser, in dessen Rahmen sie ihr Habilitationsprojekt "Sprachvariation als Erwerbsaufgabe: Österreichische Kinder und ihr Varietätenrepertoire" vorstellen wird. In ihrem Forschungsprojekt wird die Sprachkompetenz von Kindergartenkindern sowie die situative und gesellschaftliche [...]

Veranstaltungstipp: Buchpräsentation von Hans Höller und Arturo Larcati

By | Dezember 1st, 2016|Aktuelles, Buchpräsentation, Fachbereich Germanistik|

Wann? Dienstag, 6. Dezember  Uhrzeit? 19.30 Uhr Wo? Literaturhaus Salzburg (Strubergasse 23) Im Literaturhaus werden die Bachmann-Herausgeber Hans Höller und Arturo Larcati (beide emeritierte Professoren am Fachbereich Germanistik) ihr neues Buch Ingeborg Bachmanns Winterreise nach Prag präsentieren. Weitere Informationen dazu gibt es unter http://www.literaturhaus-salzburg.at/content.php?id=90&programmdetail=7084

Sprechstundenliste fürs WiSe 2016/17

By | Oktober 31st, 2016|Fachbereich Germanistik, Organisatorisches|

Auch für das Wintersemester 2016/17 ist ab sofort eine digi­ta­le Ver­si­on der Sprech­stun­den­lis­te des Fachbereichs Ger­ma­nis­tik ver­füg­bar: http://stvgermanistik.oeh-salzburg.com/wp-content/uploads/2015/10/Sprechstunden-FB-Germanistik_WiSe-201617.pdf

Gastvortrag “Vom deutschen Leben in Litauen”

By | Juni 11th, 2016|Fachbereich Germanistik, Gastvortrag, Neuere deutsche Literatur|

Am Mittwoch, 15. Juni, findet von 14.00 bis 15.00 Uhr im SE-Raum 3.108 ein Gastvortrag statt. Dabei wird die litauische Literaturwissenschaftlerin Assoc. Prof. Rūta Eidukevičienė (Universität Kaunas) "Vom deutschen Leben in Litauen" sprechen und dabei insbesondere die Situation der Germanistik in Litauen näher erörtern. Ein interessanter Tipp für alle, die ihren literarischen Horizont erweitern möchten! 

Stefan Zweig Poetik-Vorlesung 2016: Maja Haderlap

By | Mai 7th, 2016|Fachbereich Germanistik, Gastvortrag, Neuere deutsche Literatur|

Wie jedes Jahr wird auch heuer vom Stefan Zweig Centre, dem Literaturforum Leselampe und dem FB Germanistik Stefan Zweig Poetikvorlesung veranstaltet. Dabei wird am 9., 10. und 12. Mai, jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr die österreichische Schriftstellerin Maja Haderlap den "Topografien des Verlusts", den Grenzmythen und Ideologisierungen der kulturellen und politischen Trennung im Alpe-Adria-Raum und deren Überwindungsstrategien in der Literatur nachspüren [...]