Die Stel­len­aus­schrei­bung wen­det sich an alle, die pro­mo­vie­ren wol­len, ein­schlä­gig im Bereich Lite­ra­ri­sche Bil­dung inter­es­siert sind oder sich in die­se Rich­tung ent­wi­ckeln wol­len: An der School of Edu­ca­ti­on wur­de eine 4-jäh­ri­ge Dok­to­ran­dIn­nen­stel­le mit Schwer­punkt auf Germanistik/ Lite­ra­tur­wis­sen­schaft zur Beset­zung aus­ge­schrie­ben. Es han­delt sich dabei um eine Schnitt­stel­le zur Bil­dungs­wis­sen­schaft (Lehrer*innenbildung), die von Prof. Wer­ner Mich­ler und Prof. Ulri­ke Grei­ner gemein­sam betreut wird. Im fol­gen­den Doku­ment befin­den sich nähe­re Infor­ma­tio­nen zu den Arbeits­be­din­gun­gen:

Aus­schrei­bung Dok-Stel­le SoE Mai 2017