Was? 1. Ger­ma­nis­ti­sche Früh­lings­le­sung mit Tex­ten, Buf­fet und Geträn­ken
Wann? Diens­tag, 24. April, 19.30 Uhr
Wo? SE-Raum 4.101 (4. OG)

Die StV Ger­ma­nis­tik lädt herz­lich zur 1. Ger­ma­nis­ti­schen Früh­lings­le­sung ein, einer lite­ra­ri­schen Ver­an­stal­tung aus stu­den­ti­scher Feder! Zum Bes­ten gege­ben wer­den unter­halt­sa­me, nach­denk­li­che, pole­mi­sche wie auch über­ra­schen­de Tex­te von Germanist*innen, die ent­we­der selbst lesen oder deren Bei­trä­ge von Mit­glie­dern der StV inter­pre­tiert wer­den. Aber auch spon­ta­ne Teil­nah­men sind gern gese­hen — wen­det euch vor Ort ein­fach an ein StV-Mit­glied, und schon steht ihr selbst auf der Büh­ne!
Nicht nur für das kul­tu­rel­le, auch für das leib­li­che Wohl ist gesorgt, eben­falls im 4. OG gibt es näm­lich ein Buf­fet sowie (anti-)alkoholische Geträn­ke. Das Gan­ze ist natür­lich wie immer kos­ten­los. Wir freu­en uns auf einen lite­ra­ri­schen Abend! 🙂

.

Pho­to by Scott Webb on Uns­plash