Checklisten

Fach-Bache­lor

Lehr­amt

.
Sonderregelungen

zu den VUen “Lesen als Kul­tur­tech­nik” und “Sprach­norm­kom­pe­tenz”:
Sobald man für die LVen, die man sich anstel­le die­ser Kur­se für den BA Ger­ma­nis­tik 2013 aner­ken­nen las­sen möch­te, gül­ti­ge Prü­fungs­zeug­nis­se erhal­ten hat, teilt man Frau Bader in einer E-Mail mit, wofür man sie jeweils anrech­nen las­sen möch­te. Ohne einen Ver­merk auf PLU­Son­line, dass ande­re LVen für die mitt­ler­wei­le nicht mehr exis­tie­ren­den VUen aner­kannt wer­den, hat man die Ein­füh­rungs­pha­se laut dem Sys­tem näm­lich nicht abge­schlos­sen und erfüllt somit auch nicht die Vor­aus­set­zun­gen für dar­auf auf­bau­en­de Kur­se!

.
LV-Voraussetzungsketten

zu den Vor­aus­set­zun­gen BA Ger­ma­nis­tik (2013):
Das­sel­be gilt grund­sätz­lich auch für die Ver­si­on von 2011, da ein Teil der prü­fungs­im­ma­nen­ten LVen ohne­hin durch die hier erwähn­ten neu­en bzw. anders kon­zi­pier­ten Kur­se ersetzt wer­den muss. Für genaue Ent­spre­chun­gen sie­he => Äqui­va­lenz­lis­te sowie die => Über­sicht BA 2013.

-
Organisatorisches zu Studienverlauf und Prüfungen