Am Diens­tag, 28. Novem­ber, ab 19.00 Uhr lädt die StV Ger­ma­nis­tik der Uni Salz­burg zum ers­ten Mal ganz herz­lich zu den “Hör­saal Sto­ries” ein, einer herbst­li­chen Lesung aus stu­den­ti­scher Feder. Die Ver­an­stal­tung fin­det im Uni­park im Hör­saal E.004 („Anna Bahr-Mil­den­burg“) statt. Vor­ge­tra­gen wer­den unter­halt­sa­me, nach­denk­li­che, pole­mi­sche oder auch über­ra­schen­de Tex­te von Germanist*innen, die ent­we­der selbst lesen oder deren Bei­trä­ge von Mit­glie­dern der StV ver­tont wer­den.

Aber auch spon­ta­ne Teil­nah­men sind gern gese­hen — wen­det euch vor Ort ein­fach an ein StV-Mit­glied, und schon steht ihr selbst auf der Büh­ne! Es soll schließ­lich die Mög­lich­keit gebo­ten wer­den, eige­ne Text­krea­tio­nen in locke­rer Atmo­sphä­re vor einem inter­es­sier­ten Publi­kum zum Bes­ten zu geben.

Anschlie­ßend klingt die Ver­an­stal­tung im UG-Foy­er mit Knab­ber­zeug und (Anti-)Alkoholischem aus. Das Gan­ze ist natür­lich kos­ten­los. Wir freu­en uns auf euren Besuch bei die­sem unter­halt­sa­men lite­ra­ri­schen Abend!

Zur Face­book-Ver­an­stal­tung: https://www.facebook.com/events/505847636448517