Wann? Do, 12. 01. 2017
Wo? SE-Raum 3.108
Uhr­zeit? 17.00 c. t.

Am kom­men­den Don­ners­tag fin­det die ers­te Ver­an­stal­tung des Fach­be­reichs Ger­ma­nis­tik im neu­en Jahr statt, näm­lich ein Rese­arch-Semi­nar mit Dr. Irm­traud Kai­ser, in des­sen Rah­men sie ihr Habi­li­ta­ti­ons­pro­jekt “Sprach­va­ria­ti­on als Erwerbs­auf­ga­be: Öster­rei­chi­sche Kin­der und ihr Varie­tä­ten­re­per­toire” vor­stel­len wird. In ihrem For­schungs­pro­jekt wird die Sprach­kom­pe­tenz von Kin­der­gar­ten­kin­dern sowie die situa­ti­ve und gesell­schaft­li­che Anpas­sung ihrer Varie­tä­ten unter­sucht. Inter­es­sier­te sind herz­lich ein­ge­la­den!

Lei­tung: Assoz. Prof. Dr. Anna Kath­rin Bleu­ler, Ass.-Prof. Dr. Cle­mens Peck