Ände­rung: Durch­füh­rungs­be­stim­mung Fach­prü­fung Fach­di­dak­tik (BA-Lehr­amt 2013)  
Gemäß Beschluss der Cur­ri­cu­lar­kom­mis­si­on vom 02.05.2018 wer­den die Durch­füh­rungs­be­stim­mun­gen für Fach­prü­fun­gen BA-Stu­di­um Lehr­amt (Ver­si­on 2013) geän­dert. Betrof­fen ist davon die Fach­di­dak­tik. Fort­an wer­den die Fach­prü­fun­gen in der Fach­di­dak­tik, bis­her münd­lich, schrift­lich abge­nom­men.
Es gilt also jetzt fol­gen­de Rege­lung: Die Fach­prü­fun­gen erfol­gen vor Ein­zel­prü­fe­rIn­nen, wobei gilt: Das Prü­fungs­fach Neue­re Deut­sche Lite­ra­tur ist münd­lich zu absol­vie­ren, die Prü­fungs­fä­cher Ger­ma­nis­ti­sche Sprach­wis­sen­schaft,  Älte­re Deut­sche Spra­che und Lite­ra­tur sowie Fach­di­dak­tik schrift­lich.

Quel­le: Home­page des Fach­be­reichs (http://www.uni-salzburg.at/ger)

.
Pho­to by Green Cha­me­le­on on Uns­plash