Unsere neuen Sprechstunden

stv office.1

Nun stehen unsere Journaldienstzeiten für die kommenden vier Monate fest: Wie gewohnt werden wir auch in diesem Semester drei Mal pro Woche für je zwei Stunden Bera-tungstermine anbieten. Zu folgenden Zeiten sind wir im STV-Großraumbüro (Raum 2.001, direkt neben dem Computerraum) anzutreffen:

  • Mo, 10:00 – 12:00 Uhr (Yvonne)
  • Mi, 11:00 – 13:00 Uhr (Eva)
  • Do, 11:00 – 13:00 Uhr (Maria)

Während dieser Zeiten könnt ihr uns auch telefonisch unter +43 662 8044 6033 erreichen.  Falls ihr währenddessen nicht kommen könnt, aber gern persönlich vorbeischauen möchtet, sind Termine auch individuell vereinbar.
Wir freuen uns auf das persönliche Gespräch mit euch! 🙂

LV-Tipp: Ringvorlesung „Human-Animal Studies“

Auch im soeben begonnenen Wintersemester gibt es wieder eine öffentliche Ringvorle-sung der ÖH Salzburg, die sich diesmal mit der interdisziplinären, kritischen Betrachtung des Verhältnisses zwischen Mensch und Tier beschäftigt. Sie will einen Beitrag dazu leisten, durch wissenschaftliche Forschung die künstliche Trennlinie aufzuweichen, die zu einem zementierten Mensch-Tier-Dualismus mit schwerwiegenden Folgen geführt hat – vor allem für die Tiere.
Mit Prof. Michler (Vortrag über Literarische Tiere: Metaphern, Protagonisten am 17. 12.) ist dabei auch unser Fachbereich vertreten.

Wann? WS 2015/16, jeden Donnerstag ab 8. Oktober, 17:00 – 19:00 Uhr
Wo?  HS 380, GesWi, Rudolfskai 42
Nähere Infos? Findet man im Verlaufsplan.

Die Lehrveranstaltung richtet sich nicht nur an Studierende und Lehrende der Uni Salz-burg, sondern ist frei zugänglich.  Im BA-/MA-Curriculum Germanistik lässt sie sich mit 3 ECTS als freies Wahlfach anrechnen.