Tagungsförderung: Sprachendidaktik

neu

Wir ermutigen Germanistikstudent*innen, deren Forschungsschwerpunkt in der Sprachdidaktik liegt, an folgender Tagung teilzunehmen:

Die 8. Nachwuchstagung der ÖGSD wird vom Fachdidaktik-Team (CELT) am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Universität Wien organisiert. Dort wird dem wissenschaftlichen Nachwuchs die Möglichkeit geboten, ihre Arbeiten zu präsentieren.

Wann? Am 21. Mai 2016 von 10 – 17 Uhr
Wo? Institut für Anglistik und Amerikanistik, Campus der Universität Wien, Spitalgasse 2-4, Hof 8.3, 1090 Wien

Gefragt sind Diplomarbeiten,  Dissertationen,  Master- und  Bachelorarbeiten mit sprachdidaktischen Fragestellungen.

Laufende und abgeschlossene Projekten können in folgenden Formaten bei der Tagung präsentiert werden:

  • Präsentationen zu je 30 Minuten (20 Minuten Vortrag + 10 Minuten Diskussion)
  • Posters A: Poster -Ausstellung mit persönlicher Kurzvorstellung
  • Posters B: Poster- Ausstellung ohne persönlicher Kurzvorstellung

Anmeldung zur Tagung bis zum 6. April 2016 bei Monika Fahrnberger (celt@univie.ac.at) mit folgenden Informationen:

  • Name des/r Vortragenden
  • Institution
  • Name des Betreuers/der Betreuerin
  • Titel des  Vortrags / Posters
  • Format (Präsentation, Poster A oder Poster B)
  • Abstract (max. 150 Wörter)

Sprache, in der der Vortrag/Poster gestaltet wird

Für Vortragende fallen keine Tagungskosten an.
Die StV Germanistik refundiert für vortragende Studierende des Fachbereichs die Reisekosten**!

Für ÖGSD-Mitglieder ohne Vortrag/Poster und studentische Gäste beträgt die Konferenzgebühr – einschließlich Mittagsbuffet – € 10, für Nichtmitglieder € 15.

** Refundiert wird die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Weitere Informationen: http://www.oegsd.at/Aktuelles/tabid/1596/Default.aspx

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.